Seminare


Yoga of Energy Flow mit Daniel Orlansky

Termine:
20. bis 22. November 2020 Wegen Corona per zoom!

Seminarzeiten:
Freitag 20.11.2020 18.30 – 20.30 Uhr            2 Stunden Yoga of Energy Flow mit Meditation (25€)
Samstag, 21.11.2020 14.30 – 17.00 Uhr      2,5 Stunden Thema die Kraft des Atems (35€)
Sonntag , 22.11.2020 14.30 – 17.00 Uhr     2,,5 Stunden Vinyasa Yoga und Qi Gong (35€)

Beide Tage 60€

 

Nächstes Seminar in Linz:

22. bis 25. April 2021

Donnerstag, 22. 4. 18.00 bis 21.00 Uhr

Freitag, 23.4. 9.00 bis 12.00 und 14.00 bis 17.00 Uhr

Samstag 24.4. 9.00 bis 12.00 und 14.00 bis 17.00 Uhr

Sonntag, 25.4. 9.00 bis 12.00 Uhr

Seminarbeitrag:
420,– € (bei Bezahlung bis Anfang März 400€)
Tage auch einzeln buchbar! Voller Tag 140€; halber Tag 70€

Seminarort:
Pantha Chorei; Güntherstr. 1, 4040 Linz

Yoga of Energy Flow – Freitag

 

Yoga of Energy Flow: Himmel und Erde vereinen

Yoga of Energy Flow verbindet Kraft und Flexibilität. Es pflegt dabei deine Energie während sich dein Bewusstsein öffnet und dich tief verwandelt.

 

Yoga of Energy Flow integriert die Methoden von drei Yogaformen

 

  • Aus dem Kundalini Yoga lernst du Atemübungen im Einklang mit Bewegungen und Asanas, die deine vitale Energie aktivieren und ausgleichen
  • Mit Kali Ray TriYoga erlebst du die Kunst des Flow. Während des eleganten Vinyasa Yogas benutz du deinen Pranafluss, die vollständige Yogaatmung und Mudras, um dich von einem Asana zum nächsten zu bewegen und dadurch energetisch alle Teile deines Körpers zu öffnen.
  • Mit Meridian Yoga beseitigst du Blockaden in deinem Körper, indem du deine Meridiane aktivierst.

 

Während die Spannung nachlässt und sich die Blockaden in Körper und Geist lösen, beginnt dein Herz zu singen. Du verbindest dich mit dem Himmel und der Erde, mit der Sonne und dem Mond und mit der gesamten Natur.

 

Pranayama, Bandha, Mudra: Die Kraft des Atems – Samstag

 

Die Kraft des Atems: Inneres Feuer, äußere Ausstrahlung

Atem ist Leben und Leben ist Atem. Wenn der Atem fließt, fließt auch das Leben.

 

In diesem Workshop lernst du die grundlegenden Prinzipien des Kundalini Yoga.

Dabei sammelst du die Kraft des Prana durch

 

  • Atem- und Konzentrationsübungen
  • das Öffnen energetischer Bahnen oder Meridiane im Körper
  • Mantra-Meditation in der Tradition des Kundalini Yoga

 

Mit Atemübungen und Energiearbeit erfährst du innere Harmonie, Leichtigkeit, Freude und einen strahlenden Geist.

 

Du lernst mit verschiedenen Pranayama-Übungen aus dem klassischen Kundalini-Yoga deinen Atemfluss zu verbessern und auch zu verlängern.

 

Du arbeitest mit deinen Bandhas (inneren Verschlüssen), um deine Lebensenergie zu erhöhen und zu lenken.

 

Zum Abschluss erforschst du Wege, um mit Mudras (Gesten) deinen mentalen Fokus zu stärken und dein gesamtes Nervensystem zu entspannen.

 

Geführt durch die Kundalini-Übungen berührst du deine wahre Identität, fühlst dich körperlich jünger, mental klarer und geistig heller. Auch stärkst du deine Verbindung mit dem kreativen Unendlichen.

 

Als Anfänger oder als Fortgeschrittener nimmst du viele hilfreiche Tipps mit für deine vertiefte Praxis zuhause.

 

Falls du während deines Yogas bisher hauptsächlich Dehnübungen gemacht hast, vertieft dieser Workshop dein Verhältnis zu deinem Strahlenkörper, der mit deinem Atem verbunden ist.

Bitte komme mit leerem Magen.

 

Vinyasa und Qigong – Sonntag

 

Vinyasa Yoga und Qigong: In die Ganzheit fließen

Wenn der Körper wie fließendes Wasser fließt, wird er immer erneuert, immer frisch. Das ist wahre Freiheit. 

 

Während Yoga seine Wurzeln in den indischen vedischen Schriften hat, ist Qigong aus dem Streben der chinesischen Taoisten nach Langlebigkeit hervorgegangen.

 

Durch Qigong-Übungen erlebst du in diesem Workshop das taoistische Prinzip des mühelosen Flusses und bringst diesen in die Sequenzen des Yoga of Energy Flows ein.

 

Während die Bewegungen in beiden Formen anmutig und sanft sind, sind ihre Wirkungen sehr kraftvoll. Sie entgiften deinen Körper und erhöhen gleichzeitig deine Kraft, Flexibilität und Seelenfrieden.

 

Du lernst

 

  • Atemübungen zur Steigerung der Lebensenergie
  • Die Qigong-Übungen Phoenix erhebt sich aus der Asche, schwimmender Drache und andere, die deine Meridiane öffnen
  • Meditative und fließende Yoga-Sequenzen
  • Konzentrationsübungen für geistige Klarheit

 

Qigong bedeutet Pflege der Lebensenergie. Es ist ein altes chinesisches System von Übungen, die den Fluss der Lebenskraft in Körper, Geist und Seele verbessern. Die körperlichen Übungen verbinden den Atem mit sanften, kreisförmigen, fließenden Bewegungen. Sie machen geschmeidig und öffnen die Meridian-Energiepfade, die Himmel und Erde verbinden. Der Einklang von Körper und Atem bringt deinen Geist zur Stille und Meditation. Die Bewegung der Energie erlebst du als tiefe Freude.

 

Daniel Orlansky

Daniel Orlansky ist seit 1992 lizenzierter Meridian Yoga, Kali Ray TriYoga und Kundalini Yoga Lehrer. Er hat ein Diplom in Expressive Art Therapy/Dance Therapy von der Lesley University. Daniel ist Absolvent der Boston Shiatsu School und unterrichtet regelmäßig im Kripalu Center, im Omega Institute und in Europa. Er ist Gastdozent für Movement Studies an der Tufts University und erteilt weltweit Yogalehrerausbildungen. Daniel wirkte an zwei Yoga-DVDs mit: Hands-On! Skillful Assists for Yoga Asana und Yoga and Vision Improvement.

 

Daniel erteilt Yogalehrerausbildungen in den USA und im deutschsprachigen Raum. Sein Unterricht ist in leicht verständlichem Englisch. www.yogaofenergyflow.com

 

Anmeldung

Institut für Hatha Yoga und Energetik Gabriele Honauer

Stefan Fechterweg 1, 4020 Linz

Tel.: 0664/9752639

yoga@honauer.at

www.honauer.at

 

Deine Anmeldung ist verbindlich bei Einzahlung des Seminarbeitrages auf das Konto RLB IBAN AT88 3400 0000 0135 3192